Frau Josepha Vogelhuber geborene Steinlechner, ein Aushilfskellner mit Spielverpflichtung und gleich vier Matches im weißen Rössl am Wolfgangsee

Warum geht man eigentlich in Alltagskleidung ins Kino, während man sich für Theater, Operette und Oper fein anzieht und während der Vorstellung nichts isst und trinkt? Theater und Co. waren in ihrer Entstehungszeit das, was heute das Kino für „normale Leute“ ist, und dort aß und trank man früher während der Vorstellung.

Weiterlesen

Geheimnisvolle Abflussrohr-Verbindungen zwischen den Welten, eine unerwiderte Liebe und die Brüder Mario und Luigi aus Brooklyn

Natürlich hatte ich schon von Super Mario und seinem Bruder Luigi gehört. Ich glaube, jeder kennt dieses Spiel von Nintendo, aber ich hatte keine Ahnung, was es damit auf sich hat. Umso besser, dass heute im Kino mein 11-jähriger Spieleexperte neben mir saß.

Weiterlesen