Tränen und die Handschuhe

Rasmus und Paul sind auf den ersten Blick zwei recht unterschiedliche junge Männer und dennoch verbindet sie viel: die Liebe, die Krankheit und der Tod. „Don’t Ever Wipe Tears Without Gloves“ erzählt ihre Geschichte in Stockholm zu Beginn der frühen 80er Jahre. – Ein Streaming-Tipp.

Anke Engelke und „Das letzte Wort“

Es gibt kein schlechtes Wetter. Es gibt nur schlechte Serien. Um das Regengrau dieses Wochenendes zu nutzen, empfehle ich „Das letzte Wort“ mit einer unglaublichen Anke Engelke, einem guten Plot und der passenden Brise schwarzem Humor. Achtung: Es besteht akute Binge-Watching-Gefahr!

Deutschland und das Sterben

Das Bundesverfassungsgericht hat in das Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe als verfassungswidrig eingestuft. Und jetzt? Ich finde, dass die obersten Richter in Deutschland unsere Gesellschaft überfordern. Denn wir leben in einem Land ohne Tod.