Blog

Dreiecke, Vierecke und der Herrnhuter Stern

Das ist der Herrnhuter Stern meiner Eltern. Er hat um die 20 Adventszeiten hinter sich. Ich baue ihn aber nur zusammen und kümmere mich um die Elektrik. Das Abbauen am Drei-Königstag ist dann Sache meiner Mutter. […]

Büßen, Beten und die sächsische Pflegeversicherungsbeitragssatz-Regelung

Heute ist Buß- und Bettag: Im größten Teil Deutschlands ein mehr oder weniger normaler Arbeitstag, in Sachsen ein Feiertag und dies hat erstaunlicherweise Auswirkungen auf die Pflegeversicherung. 1995, als diese eingeführt wurde, wurden die Bundesländer aufgefordert, einen Feiertag zu streichen, um die Arbeitgeber zu entlasten und so wurde der Buß- und Bettag abgeschafft – nur nicht vom Freistaat. […]

Personalausweis, Passbild und das bundesdeutsche Neuland

Ich brauche einen neuen Personalausweis. Schon mit der Schilderung meiner Suche nach einem zeitnahen Termin Mitte August bei einem der Bürgerämter Dresdens, könnte man Homers Odyssee ein paar Kapitel hinzufügen. Aber dies funktionierte alles noch online. […]

Musik, Texte und Theresienstadt

Wir wollten jede freie Minute mit etwas Schönem ausfüllen und deshalb stürzen wir uns in die Freizeittätigkeit, um ja noch jede Minute des Lebens auszukosten, denn niemand wusste, wann dies alles ein Ende haben und was uns am Ende des Weges erwarten würde. […]

Zufallsinformationen, proaktive Kundenansprache und die DKB

Ich las die Nachricht zuerst auf einem Portal, in dem es eigentlich um Meldungen rund um Apple geht: „DKB-Kunden mit fehlerhaften Doppel-Abbuchungen konfrontiert“. Mein Gehaltskonto ist auch bei der Deutschen Kreditbank (einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank) und so startete ich einen Kontoabruf. – Ich bin mit vier Buchungen betroffen. […]


Weitere Beiträge: