Friedrichschlösschen, Orangerie und der Dresdner Barock

On Tour • Montag, 6. Juni 2022 (Pfingsten)

Wenn es in Dresden und Umgebung einen Meeresstrand gebe, hätten wir auf unserem Fleckchen Erde eigentlich alles, was das Herz begehrt. Der Barockgarten Großsedlitz mit seinen zirka 18 Hektar gilt als überragendes Beispiel für französische Gartenbaukunst in Sachsen.

August der Starke hat uns kurz nach der Dresdner Stadtgrenze in Heidenau einen der authentischsten Barockgärten Deutschlands vererbt und somit die Reise nach Versailles erspart. 130 Bitterorangen und 300 weitere Orangerie-Pflanzen können in der Gartenanlage bestaunt und „errochen“ werden.

Kommentar verfassen