Europa und die Zukunft

Es ist eine recht große WG. 28 hatten sich zusammengetan. Im eigenen Zimmer lebt jeder nach seinen Vorstellungen, aber man hatte sich auf Regeln geeinigt. Das Zusammenleben muss ja funktionieren. Einer ist zwischenzeitlich ausgezogen und jetzt will sich plötzlich einer nicht mehr an den WG-Vertrag halten. Seine Regeln sind ihm wichtiger.

Tränen und die Handschuhe

Rasmus und Paul sind auf den ersten Blick zwei recht unterschiedliche junge Männer und dennoch verbindet sie viel: die Liebe, die Krankheit und der Tod. „Don’t Ever Wipe Tears Without Gloves“ erzählt ihre Geschichte in Stockholm zu Beginn der frühen 80er Jahre. – Ein Streaming-Tipp.