Archiv

Ausstellung: „Giganten aus Stahl“

Stahl und die Giganten

Das Corona-Virus wirbelt das Leben tüchtig durcheinander, auch die Kunstszene. In der sächsischen Provinz gibt's deshalb Kunst zu sehen, für die man sonst Festivals wie das "Wacken Open Air" besuchen müsste. […]

Dreiblättriges Knabenkraut (Dactylorhiza majalis)Altenberg, Sachsen

Altenberg und einheimische Exoten

Mit Orchideen verbinde ich pure Exotik. Doch ich brauche nicht weit fahren, um sie in „freier Wildbahn“ zu sehen. Im nur fünfzig Kilometer von Dresden entferntem Altenberg wächst auf einer Wiese Knabenkraut, eine einheimische Art. […]

Marihuana und der #widerstand2020

In Deutschland muss dringend der Genuss von Marihuana legalisiert werden. Die Leute wären dann sicher viel gechillter und kämen nicht auf dumme Gedanken. Aber Spaß beiseite, der #widerstand2020 meint es nämlich tatsächlich erst. […]

Mount Doom und der renitente Rentner

Mir fiel gerade ein, dass ich lange nicht in Mittelerde war. Also auf zum Mt. Doom. Im Innenhof hat sich derweil auch eine Schicksalsgemeinschaft versammelt. Fein nach Familien getrennt stehen sie, den Mindestabstand halten, in der Sonne. Doch nicht jedem gefällt das. […]

Chirac und der Bus

Um Jacques Chirac zu begrüßen, wurden meine Kollegen und ich in einen Bus gesetzt. Wir sangen die französische Hymne. Doch kaum waren die letzten Takte der Marseillaise verklungen, fiel den Organisatoren auf, dass doch noch gar keine Dekoration aufgebaut ist. Wir mussten deshalb den Zwinger verlassen. […]

Picard und das Ende des Schmetterlings

Es war schön, den Crewmitgliedern des Raumschiffs Enterprise noch einmal zu begegnen. Fast wie ein Klassentreffen, viele Jahre nach dem Schulabschluss. Spannend, wie sich alle entwickelt haben, was sie jetzt machen. Doch hätte ich „Star Trek: Picard“ gebraucht? […]


Bitte machen Sie Werbung:

Ihr Abo:


Micky Maus und der Kopfgeldjäger

Seit heute streamt auch die Micky Maus. Ich habe mir Disney+ eigentlich nur wegen einer einzigen Serie geholt: „Star Wars – The Mandalorian“. Der Kopfgeldjäger hat mich nicht enttäuscht. Vielleicht ist die neue Serie sogar besser als Jean-Luc Picard. […]

Pegida und die Nachbarschaftshilfe

Montagabends wird Dresden noch immer regelmäßig von einem Häufchen Hetzer als Bühne für deren Selbstdarstellung missbraucht. Wegen Corona darf Pegida dies zurzeit jedoch nicht. Doch was machen die Patrioten heute Abend? […]

Gesinde und die Herrschaft

Unsere Rundreise durchs Schlösserland Sachsen ging weiter. Heute waren wir in Delitzsch, der Witwen- und Reiseresidenz des Fürstentum Sachsen-Merseburg. Das Schloss samt Garten und Aussichtsturm ist im Stil des Barocks errichtet und war wohl Tatort eines Mords. […]

Tschechien und der Zoll

Ich bin zum Mittagessen in Altenberg verabredet und sieben Minuten zu spät. Das ist mir arg unangenehm, aber ein ungeplanter Ausflug nach Tschechien hat Zeit gekostet. Dabei lag ich, unterwegs auf der A 17 Richtung Erzgebirge, gut im Zeitplan. […]

Corona und der Fahrstuhl

Wir waren gestern bekanntlich in der Gemäldegalerie. Passend zur derzeit grassieren Corona-Hysterie-Welle möchte ich dazu noch eine kleine Story erzählen. Sie spielt im Fahrstuhl des Semperbaus am Zwinger. […]

Dresden und die Sixtinische Madonna

Endlich haben wir sie wieder! Nach sieben Jahren Renovierung wurde die „Gemäldegalerie Alte Meister“ in Dresden am Wochenende wiedereröffnet. Es gibt so viel zu sehen, dass man manchmal gar nicht weiß, wo man als Erstes hinsehen soll. […]

Deutschland und das Sterben

Das Bundesverfassungsgericht hat in das Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe als verfassungswidrig eingestuft. Und jetzt? Ich finde, dass die obersten Richter in Deutschland unsere Gesellschaft überfordern. Denn wir leben in einem Land ohne Tod. […]

Antidepressiva und der Holzweg

Es heißt, der Wald ist das beste Antidepressiva, welches man bekommen kann. Ich kann dies nur bestätigen. Nach jeder Waldwanderung fühle ich mich einfach gut. Heute war ich auf dem „Holzweg“ im Tharandter Wald unterwegs. […]

David und der Frank

Lust auf einen Quickie? „David und Julius“ ist da eine gute Wahl. Die 181 Seiten sind schnell gelesen. Stellenweise ist das Buch recht anregend, mehr muss ich vom Autor aber nicht lesen. […]

Hetzer und die Anständigen

Es ist ein Abend voller Gegensätze. Zuerst war ich zum Friedensgebet in der Frauenkirche und dann zur Demonstration für unsere offene Gesellschaft und gegen Hetzparolen, die in unmittelbarer Nähe zu „Pegida“ auf dem Neumarkt stattfindet. […]

Seven of Nine und das geschworene Schwert

Jeden Freitag etwas zur neuen Folge von „Star Trek: Picard“ zu schreiben, ist schwerer, als ich dachte. Wenn ich sonst meine Meinung zusammenfasse, kenne ich das Gesamtergebnis. Bei „Picard“ weiß ich aber noch immer nicht, wohin sich die Sendung entwickelt. […]

Dresden und die Zauberbrille

Mein Dresden sieht ganz anders aus. Allerdings bin ich auch in einer Kutsche und im Jahr 1719 unterwegs: Das Schloss steht noch nicht und die Stadtsilhouette wird von der Sophien-Kirche neben dem Zwinger geprägt. […]

JL und die Zerstörerin

Wenn „Star Trek: Picard“ eine Kochshow wäre, hätten wir jetzt drei Folgen mit der Zutaten-Vorstellung hinter uns. Jetzt kann es richtig los gehen, oder um Jean-Luc zu zitieren: „Energie!“ […]

Herr Kemmerich und die AfD

Mit Staunen blicke ich nach Thüringen. Dort wurde Herr Kemmerich zum Ministerpräsidenten gewählt. Für mich stellen sich zwei Fragen. Ist der AfD ein Überraschungscoup gelungen oder kam die Wahl für die CDU- und FDP-Strategen gar nicht so unerwartet? […]

Trump und die Demokratie

Kann über Donald J. Trump sachlich und objektiv berichtet werden? Ich glaube, das ist fast ein Ding der Unmöglichkeit. Der amtierende Präsident der Vereinigten Staaten ist ein Phänomen unserer Zeit, der durch sein Handeln eine neutrale Annäherung aber auch recht schwierig macht. […]

Techniknerd und der Sparfuchs

„Zwei Seelen wohnen, ach! in meiner Brust“. Okay, ganz so dramatisch wie beim Dichterfürsten wird es jetzt nicht. Es gibt sogar eine Art Happyend. Der Sparfuchs ist gerade froh, dass der Techniknerd sich durchgesetzt hat. […]

Sohn und die Mutter

Eine neue Staffel „Sex Education“ ist bei Netflix online und – Achtung – es besteht akute Bing-Watching-Gefahr. Die Serie ist nicht einfach mit weiteren Folgen zurück, sondern hat sich neu erfunden. […]


Weitere Beiträge: